Sommercamp für Gründerinnen: 9. bis 11. August 2019

Der Durchstarten- und Dranbleiben-Workshop

Möchten Sie sich im Bereich Inneneinrichtung, Raumgestaltung oder verwandten kreativen Berufen selbstständig machen? Wissen aber nicht so recht, wie Sie die Vermarktung angehen, damit Sie auffindbar, sichtbar und eindeutig erkennbar werden. Sind Sie auf der Suche nach professioneller Unterstützung, wie Sie Ihre Zielgruppe bzw. Marktnische definieren? Ihr Alleinstellungsmerkmal bestimmen? Ein stimmiges Corporate Design für Ihr Business entwickeln? Und daraus schlussendlich geeignete Marketingaktivitäten ableiten – die perfekt zu Ihnen und Ihrem Geschäftsmodell passen und die Sie anschließend in Eigenregie umsetzen können.

Dann sind Sie bei mir und in meinem Sommercamp für Gründerinnen genau richtig – vier gute Gründe, warum es sich für Sie lohnt, dabei zu sein:

Sie gewinnen einen umfassenden Überblick, worauf es bei einer beruflichen Selbstständigkeit im Bereich Inneneinrichtung, Raumgestaltung oder verwandten kreativen Berufen ankommt.
Sie bekommen Rüstzeug für Ihre Gründung und Ihre Selbstständigkeit.

Sie verstehen, wie Sie sich und Ihr Business am Markt positionieren, weil Sie Ihre Wunschkunden definieren, Ihre Stärken herausarbeiten und ein Alleinstellungsmerkmal entwickeln.
Sie finden heraus, in welcher Marktnische Sie sich als Expertin positionieren können.

Sie erhalten grundlegendes Marketing Know-how und lernen, worauf es bei Logo- und Websiteentwicklung, Werbung und Pressearbeit ankommt.
Sie sind gut vorbereitet, um Ihre Vermarktung anzugehen und umzusetzen.

Sie verbringen drei inspirierende Tage unter Gleichgesinnten – dieser Austausch ist eine große Bereicherung für Ihre eigenen Vorhaben und ein richtiger Motivations-Boost – versprochen.
Sie bekommen Rückenwind für Ihre Pläne und Ihr Business.

Was vermittelt Ihnen mein Sommercamp für Gründerinnen?

Zielgruppe – Wie Ihr idealer Kunde aussieht
Wer ist Ihr Wunschkunde? Mit wem/für wen möchten Sie arbeiten? Wer benötigt Ihre Hilfe? Wer weiß Ihre Arbeit zu schätzen und bezahlt dafür gern? Wer empfiehlt Sie weiter?

Storytelling – Wie Ihre „Wofür-ich-stehe-Geschichte“ lautet
Was macht Sie einzigartig? Welches sind Ihre Stärken? Welche Probleme lösen Sie? Wie lautet Ihr Versprechen? Was macht Sie und Ihr Business so besonders?

Marketing & Design – Was man zum Start wissen muss
Wie wollen Sie sich zeigen? Was ist ein Corporate Design? Wie entwickeln Sie Ihr Logo? Wie finden Sie Ihre eigene Bildsprache? Wie transportieren Sie Ihren Look in die digitale Welt? Welche Social Media-Kanäle passen zu Ihnen?

Werbung – Wie Sie in Ihrer Zielgruppe bekannter werden
Was für Offline-Möglichkeiten gibt es? Sollten Sie einen Messestand buchen? Lohnen sich Anzeigen in Zeitungen? Wo können Sie Flyer auslegen oder verteilen? Können Sie eine Promotion starten? Wer sind mögliche Kooperationspartner? Welche Online-Aktivitäten sind sinnvoll?

PR – Wie man Journalisten kontaktiert
Wie schreibt man eine Pressemitteilung? Was ist wirklich spannend für Journalisten? Wie finden Sie das passende Medium und den richtigen Redakteur? Schicken Sie eine E-Mail oder rufen Sie an?

Website & Suchmaschinenoptimierung – Wie Sie für Kunden und für Google schreiben
Wie finden Sie die passende Domain? Wie erstellen Sie eine eigene Website und wo können Sie sie hosten lassen? Beauftragen Sie eine Agentur oder nutzen Sie ein Baukastensystem, das leicht zu bedienen ist? Wie werden Sie im Internet gefunden? Was ist Suchmaschinenmarketing?

Ihr Erfolgsplan – Was Ihre nächsten Schritte sind und wie Sie dranbleiben
Welches sind Ihre nächsten, ganz konkreten Ziele? Was sind mögliche Herausforderungen/Hürden und wie meistern Sie sie? Benötigen Sie zusätzliche Ressourcen in Bezug auf Design oder Umsetzung?

Ihr Visionboard – Damit Sie Ihre Ziele nicht aus den Augen verlieren
Welches sind Ihre wichtigsten Werte und Ziele? In Form von welchen Bildern können Sie sie visualisieren? Was tut Ihnen gut? Wie vermeiden Sie es, in die Selbst-und-Ständig-Falle zu tappen?

Wie läuft das Sommercamp für Gründerinnen ab?

Wir starten am Freitag, den 9. August 2019, um 11.00 Uhr im Hotel INNSIDE by Melia Hamburg Hafen, einem schönen Seminarhotel, zentral in der Hamburger Innenstadt gelegen. Es ist bis Sonntag, den 11. August 2019, sozusagen unser Homeoffice und wir werden an allen drei Tagen mit einem „Rundum-sorglos-Paket“ in Sachen Verpflegung verwöhnt: Neben Kaffee- und Teespezialitäten sind Konferenzgetränke, ein Mittagsimbiss und eine Kaffeepause mit frischem Obst und Kuchen am Nachmittag inklusive.

Damit die Tage zu einer besonders wertvollen Zeit für Sie werden, ist das Sommercamp auf maximal acht Teilnehmer begrenzt. Diese kleine und vertraute Runde ermöglicht einen intensiven Austausch unter Gleichgesinnten und sorgt für eine besondere Dynamik und jede Menge Inspiration. Außerdem kann ich so auf alle Ihre Fragen eingehen und bin bei Unsicherheiten immer für Sie da.

Was kostet das Sommercamp für Gründerinnen?

Ihre Investition in Sie und Ihr Business beträgt 1.290 Euro zzgl. MwSt.

Dieser Preis beinhaltet sämtliches Unterrichtsmaterial und die Verpflegung an allen drei Seminartagen. Abendessen und eventuelle Übernachtungen im Hotel sind nicht im Preis inbegriffen.

Warum ich das Sommercamp für Gründerinnen ins Leben gerufen habe

In rund zehn Jahren im Bereich Marketing & Events in der Hamburger Medienbranche konnte ich mir umfangreiches Marketing Know-how aneignen, welches mir bei meinem Start in die eigene Selbstständigkeit sehr geholfen hat. Seit acht Jahren bin ich selbstständige Einrichtungsberaterin und habe mein Unternehmen erfolgreich am Markt etabliert. In dieser Zeit habe ich mir einen großen Wissensschatz erarbeitet, was Websiteentwicklung, Corporate Design, Suchmaschinenoptimierung und Pressearbeit betrifft. Neben meiner eigenen Workshop-Reihe arbeite ich als Dozentin für den Fernstudiengang „Innenarchitektur & Raumgestaltung“ an den Hamburger Fernschulen.

Ich möchte allen, die sich in dieser Branche selbstständig machen möchten, Ideen, Tipps und Weisheiten mit auf den Weg geben, die ich am Anfang meiner Selbstständigkeit selbst gern bekommen hätte und die einem auch heute niemand so erzählt.

Kurz: Ich möchte Sie inspirieren, stärken und ermutigen für Ihren ganz eigenen und einzigartigen Weg in die Selbstständigkeit!

Was sagen bisherige Teilnehmer über meine Workshops?

„Du hattest für jede Teilnehmerin ein sicheres Gespür und hast mit Deiner offenen, zugewandten und begeisternden Art „alle auf den Weg gebracht“. Beste „Hilfe zur Selbsthilfe“ – wie Du anfangs angekündigt hattest – und das auch noch in einem einladenden Ambiente und bei bester Verkostung. Herzlichen Dank!“
Petra, Aachen

„Katrin gibt ihr fundiertes Wissen auf eine so lockere, verständliche und entspannte Weise weiter, dass die Zeit wie im Flug vergeht.“
Christine, Wedel

„Du hast alles kompakt für uns aufbereitet, erklärt und jede Frage in der Runde ausführlich beantwortet. Wir konnten den Kurs durch den Praxisteil kreativ abschließen, was den Theorieteil entsprechend vertiefte. Es hat mir sehr gut gefallen!“
Petra, Barsbüttel

Weitere Kundenstimmen und Bewertungen ansehen.

Sie möchten erstmal wissen, ob sich die Investition für Sie lohnt?
Dann fragen Sie mich einfach per E-Mail oder Telefon und wir besprechen, ob mein Sommercamp für Gründerinnen das Richtige für Sie ist.

Teilnahmegebühr

1.290 Euro zzgl. MwSt.
Dieser Preis beinhaltet Catering, Getränke und sämtliches Unterrichtsmaterial.

Maximale Teilnehmerzahl: 8 Personen.

Veranstaltungsort

INNSIDE by Melia Hamburg Hafen
Högerdamm 30
20097 Hamburg
www.melia.com

Anreise mit der U1 (Steinstraße) und der S3 (Hammerbrook) oder Parkplätze im direkten Umfeld.